Ungenehmigte Privatfahrt eines Beamten

Verursacht ein Beamter mit seinem Dienstwagen bei einer unerlaubten Privatfahrt einen Unfall, muss er seinem Dienstherrn den Schaden ersetzen.

VG Koblenz, 5 K 684/16

Dieser Beitrag wurde unter Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.