Verkehrssicherungspflicht bei einer Baustelle

Den Betreiber einer gut erkennbaren Baustelle trifft keine Pflicht zur besonderen Sicherung wegen auf dem Boden abgelegter Baugeräte (im entschiedenen Fall eine Schaufel).

OLG Hamm,6 U 18/17

 

Dieser Beitrag wurde unter Zivilrecht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.