Der entbundene Betroffene

Wenn der Verteidiger die Fahrereigenschaft einräumt, muss der Betroffene entbunden werden.
Ein Verwerfungsurteil nach § 74 II OWiG kommt dann nicht in Betracht. Auch wenn der Verteidiger fern bleibt, darf das Gericht nicht verwerfen, sondern muss verhandeln.

OLG Karlruhe, 3 Rb 32 SS 983/19

Dieser Beitrag wurde unter Rechtsgebiete, Verkehrsrecht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.