Notwendiger Seitenabstand zwischen PKW und Reiter

Sowohl bei einer Begegnung als auch beim Überholen sollte ein Fahrzeug – abhängig von den Umständen des Einzelfalls – einen Seitenabstand von ca. 1,5-2 m einhalten. Hierzu kann auch das Bankett mitbenutzt werden, auch wenn es nicht zur Fahrbahn gehört.

OLG Celle, 14 U 147/17

 

Dieser Beitrag wurde unter Verkehrsrecht, Zivilrecht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.